Bericht der Elternversammlung vom 15.02.2017

Erschienen am 16. Februar 2017 in Aktionen

Stammesredakteur

 

Nachdem der Elternbeirat bei der Stammesversammlung im Herbst geschlossen zurückgetreten ist, haben wir nach etlichen Jahren wieder eine Elternversammlung einberufen um mit den Eltern zu besprechen, was sie von einem Elternbeirat erwarten und wie sie ihre Rolle im Stammesleben gestalten wollen. Denn zu einer gelungenen Jugendarbeit gehört auch immer ein Stück Elternarbeit.
Nachdem wir einen kleinen Jahresrückblick über die vergangenen Aktionen gegeben hatten, wurden zahlreiche Fragen Seitens der Eltern beantwortet. Angefangen bei dem Umgang mit Alkohol im Stamm über unsere Fortbildungen als Leiter*innen bis hin zu der Frage, warum jährlich die Gruppen durchgemischt werden und die Leitungsteams wechseln wurde viel erklärt und beatwortet.

Der Rahmen der Elternversammlung diente auch dazu uns (Eltern und Leiter*innen) kennen zu lernen. Das Angebot wurde sehr gut angenommen.
Als es um die Neuwahl eines Elternbeirates ging zogen wir Leiter*innen uns zurück und ließen die Eltern beraten.

Die Elternversammlung hat folgenden Beschluss gefasst:

  • Es wird keine Elternvertretung gewählt
    Aber:
  • Die Elternschaft steht hinter uns und unserer Arbeit und ist stets zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird
  • Die Elternversammlung wurde sehr gut aufgenommen und es wird gewünscht, dass diese in einem jährlichen Turnus stattfindet. Es ist zum Beispiel eine gute Gelegenheit um offene Fragen zu klären, die Eltern über unsere Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen zu informieren und über unsere Stammeskultur aufzuklären.
  • Bei jeder Elternversammlung kann erneut über die Wahl einer Elternvertretung beratschlagt werden.
  • Die Eltern werden nicht mehr explizit auf die Stammesversammlung eingeladen, sofern es eine gewählte Elternvertretung gibt, wird diese das Übernehmen.
  • Um einen Einblick in das Stammesleben zu bekommen, ist eine Elternversammlung besser geeignet als die Stammesversammlung

Im Namen der Leiterrunde bedanken wir uns ganz herzlich bei den Eltern, die auf der Elternversammlung so fleißig Fragen gestellt und mit uns über die Gestaltung der Elternarbeit diskutiert haben. Wir sind sehr stolz darauf, dass Sie uns so viel Vertrauen für unsere tägliche Arbeit entgegen bringen.
Wir wünschen Ihnen bis zur nächsten Elternversammlung ein herzliches Gut Pfad,

Ihr Stammesvorstand und die Leiterrunde

Comments are closed.