Tuch, auch Halstuch genannt

Das Tuch zeigt durch seine Farbe die Stufenzugehörigkeit. Personen mit grauem Tuch (=Leiter) genießen besonderen Respekt. Das Tuch wärmt nicht nur den Hals sondern schützt auch den Kragen der Kluft. Deswegen wird es immer über dem Kragen getragen. Zusammengehalten wird das Tuch durch einen runden Halstuchknoten. Und wenn der verloren geht auch mal durch einen Haargummi.

für die Richtigkeit Katharina Hüttl
zurück zum „A-Z“